Kinder- & Jugendhaus Opfingen

Auch nach den Osterferien hat uns Corona weiterhin fest im Griff (war ja auch nicht anders zu erwarten).

 

Es sieht so aus, dass wir das Jugendhaus diese Woche noch öffnen dürfen, sofern  die 7-Tage-Inzidenz nicht länger über 100 bleibt.

Schaut immer mal Facebook oder auf Instagram und informiert euch, was es alles gibt.

 

Mit den anderen Treffs am Tuniberg zusammen bieten wir euch:

  • IGTV-Videos auf Instagram, z. B. mit Koch- oder Backangeboten
  • in allen Treffs Spieleverleih zu den üblichen Öffnungszeiten
  • und wenn ihr Fragen habt oder einfach mal jemanden zum Reden braucht - telefonisch sind wir während unseren Öffnungszeiten natürlich auch immer erreichbar. (Mit Terminvereinbarung auch ausserhalb der Öffnungszeiten)

In Opfingen werden wir weiterhin täglich etwas kochen, was ihr dann unten vor dem Haus mit ausreichend Abstand abholen könnt. Hierbei ergibt sich dann auch die ein oder andere Möglichkeit, mit uns ins Gespräch zu kommen (vorher anrufen unter 500833 oder 0162-6166274 [für Kindertreff und Treff 9+] oder 0162-6168293 [für den Jugendtreff])

 

Über die sozialen Netzwerke informieren wir euch immer aktuell, wie ihr wo mitmachen könnt.

Also, haltet durch, seid stark -

wir schaffen das und freuen uns auf euch!!!!!

 

Herzlich willkommen

im Kinder- & Jugendhaus Opfingen

Du bist zwischen 6 und 25 Jahre alt und triffst Dich gerne mit Freund_innen und anderen Gleichaltrigen?

Du magst Billard, Tischtennis, Kicker, Darts, surfst gerne im Internet oder testest dein Können auf der Spielekonsole?

Du bist gerne kreativ beim Basteln, Malen oder in der Werkstatt?

Gemeinsames Kochen und Essen machen Dir Spaß?

Dann ist das hier genau die

richtige Adresse für Dich!!!

Während der Schulzeit sind wir von Montag bis Donnerstag für Dich und Deine Freund_innen da.

Außerdem gibt es freitags, an Wochenenden oder in den Ferien auch immer wieder besondere Aktionen.

Wenn Du oben auf "Angebote" klickst findest Du alles, was Dich bis zu den Sommerferien bei uns erwartet.

"Angebote für Kinder und Jugendliche, beispielsweise in der offenen Kinder- und Jugendarbeit oder in Vereinen, müssen einen viel höheren Stellenwert bekommen, und zwar sofort."

Zitat von

Bürgermeister Michael Grösch, Mannheim,

Vorsitzender des Sozialausschusses des Städtetages Baden-Württemberg bei dessen Frühjahrssitzung am 14.04.2021